ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) DER INFRADOCKS AG

Version 24.01.02

1. VERTRAGSGEGENSTAND

Infradocks AG verkauft den Kunden (nachfolgend "Kunde" genannt) den Zugang zur Cloud Applikation "Infradocks" zu nachfolgenden Verkaufsbedingungen (AGB).

Wenn Sie im Namen Ihres Arbeitgebers oder einer anderen Einrichtung die AGB akzeptieren, versichern Sie und garantieren, dass:

a. Sie die volle rechtliche Befugnis haben, Ihren Arbeitgeber oder eine solche Einrichtung an diese Bedingungen zu binden;

b. Sie haben diese Bedingungen gelesen und verstanden; und

c. Sie stimmen diesen Bedingungen im Namen der Partei, die Sie vertreten, zu.

d. Wenn Sie nicht die gesetzliche Befugnis haben, Ihren Arbeitgeber oder die betreffende Einrichtung zu binden, klicken Sie bitte nicht auf "Ich stimme zu", „AGB akzeptieren“ (oder eine ähnliche Schaltfläche oder ein ähnliches Kontrollkästchen), das Ihnen angezeigt wird.

Vorbehaltlich dieser Bedingungen und während der geltenden Abonnementslaufzeit können Sie auf die Cloud-Produkte zugreifen und diese für Ihre eigenen geschäftlichen Zwecke oder gegebenenfalls für den persönlichen Gebrauch gemäss diesen Bedingungen verwenden. Dies schliesst das Recht ein, im Rahmen Ihrer autorisierten Nutzung der Cloud-Produkte die mit den Cloud-Produkten verbundene Apps herunterzuladen und zu verwenden. Die Ihnen in diesem Abschnitt gewährten Rechte sind nicht exklusiv, nicht unterlizenzierbar und nicht übertragbar.

Beschränkungen:

Sofern in diesen Bedingungen oder nach schriftlichem Vertrag mit der Infradocks AG nicht ausdrücklich anders gestattet, ist es untersagt:

a. abgeleitete Werke der Infradocks Applikation und dazugehörende Apps reproduzieren, modifizieren, anpassen oder erstellen;

b. die Infradocks Applikation und dazugehörende Apps an Dritte vermieten, leasen, vertreiben, verkaufen, unterlizenzieren oder übertragen.

c. die Infradocks Applikation und dazugehörende Apps zum Nutzen Dritter nutzen;

d. die Infradocks Applikation und dazugehörende Apps in ein Produkt oder einen Service zu integrieren, die Sie einem Dritten anbieten;

e. Mechanismen in den Infradocks Applikation und den dazugehörenden Apps stören oder auf andere Weise umgehen, um Ihre Nutzung einzuschränken;

f. den Quellcode, die zugrunde liegenden Ideen, Algorithmen, Dateiformate oder nicht öffentlichen APIs für die Infradocks Applikation und dazugehörende Apps rückwärts zu entwickeln, zu disassemblieren, zu dekompilieren, zu übersetzen oder auf andere Weise abzuleiten versuchen, sofern dies nicht ausdrücklich durch uns schriftlich, vertraglich festgelegt wurde.

g. Entfernen oder Verschleiern von proprietären oder anderen Hinweisen, die in der Infradocks Applikation und dazugehörende Apps enthalten sind;

h. Verwendung der Infradocks Applikation und dazugehörende Apps zur Wettbewerbsanalyse oder zum Aufbau wettbewerbsfähiger Produkte;

i. Informationen über die Leistung der Infradocks Applikation und dazugehörende Apps öffentlich zu verbreiten; oder

j. Dritte ermutigen oder unterstützen, die oben genannten Massnahmen zu ergreifen.

2. VERTRAGSABSCHLUSS

Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Infradocks AG kommt durch die Online Bestellung einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch die Infradocks AG zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt schriftlich oder via Internetformular. Die Infradocks AG nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden (a) eine Auftragsbestätigung (per E-Mail) übermittelt oder (b) die Zugangsdaten zur Applikation einrichtet und die Rechnung verschickt.

Das Abonnement verlängert sich, ohne Kündigung, jeweils um ein (1) Jahr. Möchte der Kunde das Abonnement beenden, muss dies der Infradocks AG drei (3) Monate vor Ablauf des Abonnements mitgeteilt werden.

Die Infradocks AG vergibt aus technischen Gründen die Zugangsdaten, insbesondere den Zugangsnamen der Firma/Organisation.

3. ANGEBOT

Sämtliche Angaben zu den Produkten, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Ware verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten.

4. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Sämtliche Preise können dem Markt angepasst werden. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inklusive Mehrwertsteuer. Eine Änderung wird mit genügendem Vorlauf angekündigt.

Verbrauchsmaterial (Etiketten, Hilfsmittel und dergleichen) werden zu deklarierten Preisen verrechnet. Die Zahlung hat grundsätzlich netto innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsstellung zu erfolgen. Infradocks AG behält sich das Recht vor, auch bestehende Kunden nur per Vorauszahlung zu beliefern.

5. LIEFERBEDINGUNGEN

Der Zugang zur Applikation (Frontend) kann in den App Stores heruntergeladen werden. Details der verfügbaren Stores sind auf der Webseite der Infradocks AG ersichtlich.

Die Registrierung erfolgt auf der Webseite und kann weltweit getätigt werden. Soweit verfügbar, werden die Zugänge innerhalb weniger Arbeitstage an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert.

6. EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen Bezahlung der Jahresgebühr ist Infradocks AG berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und den Cloud-Dienst (Applikation) zu deaktivieren. Allfällige, vorhandene Daten werden bis zur Bezahlung nicht verfügbar sein.

Bei Materiallieferungen bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Infradocks AG. Diese ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist Infradocks AG berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen.

7. RÜCKGABERECHT

Der Kunde hat das Recht innerhalb einer Frist von 14 Werktagen, den Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und die allenfalls gelieferte Ware zurückzusenden. Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung zurückzuschicken. Der Zugang wird sofort nach Eintreffen des Widerrufs gesperrt und die bisher eingegebenen Daten werden weder aufbewahrt noch gesichert. Der Kunde hat kein Anrecht, diese Daten von Infradocks AG als Datenspeicherung zu erhalten.

Das Rückgaberecht beginnt mit dem Abschluss des Abonnements (Online) oder dem Eingang der Ware beim Kunden. Dieser trägt auch die Kosten der Rücksendung.

8. MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

Applikation:

Garantiefristen werden nicht zeitlich befristet gewährt. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen.

Insbesondere haftet die Infradocks AG nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch zurückzuführen sind oder für Schäden, die durch unsachgemässes Handhaben (Bsp. Löschen von Daten) entstanden sind.

Der bei der Bestellung angegebene Name und Vorname des Administrators ist für die Handhabung der Applikation verantwortlich sowie für die, von ihm erstellten, weiteren Zugriffsrechte an Anwender.

Die Infradocks AG übernimmt dafür keine Gewähr.

Bei den Materialien sind ebenso ausgeschlossen: Schäden an Etiketten durch übermässige Sonneneinstrahlung die den bestehenden UV-Schutz übersteigen oder unsachgemässes Reinigen.

Keine verbotenen Daten . Sie werden keine verbotene Dokumente oder Informationen an die Infradocks Cloud senden. Wir haften nicht für den Inhalt im Kundenzugang.

9. GEISTIGES EIGENTUM

Die Infradocks AG behält sich für jedes Design, jeden Text, jede Graphik auf ihrer Webseite alle Rechte vor. Das Kopieren oder irgendwelche andere Reproduktion, der gesamten Webseite bzw. von Teilen dieser Webseite wird nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei Infradocks AG aufzugeben.

Der Name Infradocks ist markenrechtlich beim Institut für geistiges Eigentum IGE geschützt und als Marke hinterlegt. Alle Seitenkopfzeilen, Navigationsleisten, Grafiken und Schaltflächensymbole und alle Inhalte und Design der Apps sind Eigentum der Infradocks AG.

Alle anderen auf dieser Webseite zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. - Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich die Infradocks AG die Eigentums-und Urheberrechte vor. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Infradocks AG.

10. DATENSCHUTZ

Der Datenschutz ist unter den Bestimmungen „Datenschutz“ geregelt und auf der Webseite von Infradocks abrufbar.

11. GERICHTSSTAND UND ANWENDBARES RECHT

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Bern/CH.

12. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Beim Abschluss eines Abonnements oder den Kauf von Materialien der Infradocks AG gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Infradocks AG behält sich jederzeit Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.